Welche Leistungen bietet Elysium rund um die Bestattung an?

Die Bestattung gut geplant - sie ist nicht wiederholbar

Elysium erledigt für Sie

  • Überführungen - bundesweit und weltweit
  • Gestaltung der Trauerfeierlichkeiten mit musikalischer Umrahmung, auf Wunsch Organisation von Live-Musikern
  • Terminkoordination mit Trauerredner, Pfarrer, Friedhof und Steinmetz
  • Grabgeleit durch die Halloren
  • Anfertigung von Trauerdruck z. B. Trauerkarten, Trauerbriefe, Kondolenzlisten, Trauerprogrammen, Abschiedskarten, Danksagungen
  • Aufgabe von Todesanzeigen und Danksagungen in allen Zeitungen
  • wunschgerechte Trauerfloristik z. B. Blumengesteck, Blumenkranz, Blumengebinde
  • Beantragung von Sterbeurkunden, Vorschussrente und Zahlung der Versicherungen u.a. zur Deckung der Bestattungskosten
  • Abmeldung aller Krankenkassen bundesweit

Elysium bietet Ihnen

  • Behandlung eines jeden Todesfalls und der Bestattung nach Ihren eigenen Wünschen
  • Heimbürgentätigkeiten bei Sterbefällen zu Hause, im Heim und im Krankenhaus
  • gutes Angebot an umweltfreundlichen Vollholzsärgen, Urnen, Wäsche und Zubehör
  • Ausstellungsraum in der Filiale von Elysium vorhanden
  • Durchführung von jeglichen Bestattungsarten und Bestattungsformen
  • Betreuung der Angehörigen auch auf dem Friedhof zur Beisetzung durch die Berater von Elysium
  • unverbindliche Beratung über eine Bestattungsvorsorge in einem ELYSIUM - Vorsorgevertrag, in welchen Sie bereits zu Lebzeiten Ihre Wünsche und Vorstellungen für Ihre Bestattung einbringen können

Elysium informiert Sie über

Keramikurne Terra Nigra
  • jegliche Möglichkeiten der Bestattung und Beisetzung. Eine Erdbestattung oder Beerdigung verlangt die Beisetzung des Sarges in der Erde. Bei einer Feuerbestattung oder Einäscherung wird der Verstorbene in dem für die Feuerbestattung vorgesehenen Sarg in das Flamarium Halle (Feuerbestattungsverein Halle e.V.)gebracht und dort in diesem eingeäschert. Die sterblichen Überreste kommen in eine Urnenkapsel. Wir zeigen Ihnen die diversen Möglichkeiten der Grabstätte im Beratungsgespräch auf. Truhensarg Saphirschwarz Anders als bei der Erdbestattung, wo das Grab auf dem Friedhof Vorschrift ist, können nach der Feuerbestattung auch andere Orte als der Friedhof gewählt werden. Diese fasst man unter dem Begriff alternative Bestattungsformen zusammen. Dazu gehören bspw. die Seebestattung, die Baum- oder Waldbestattung als Beisetzung der Urne an den Wurzeln eines Baumes, bspw. in einem RuheForst oder im FriedWald, die Weltraumbestattung oder auch die Bestattung auf einer Wiese. Die Asche kann auch in einen Diamanten gepresst werden.

Es ist so viel möglich, was Ihnen vielleicht momentan noch nicht bekannt ist aber eine schöne Erinnerung darstellt: ein Amulett, ein Fingerabdruck, eine Totenmaske, ein parl Amore Trauerknopf. Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte.